Post
So bezahlen Sie eine IVF: Was tun, wenn Ihnen der Preis unerschwinglich erscheint?
Marketing
December 11 2022

Es ist wichtig zu verstehen, wie die IVF-Behandlung bezahlt wird. Durch die assistierte Reproduktionstechnologie sind Tausende von Menschen Eltern geworden. Aber die Technologie ist teuer – insbesondere IVF (In-vitro-Fertilisation), eines ihrer erfolgreichsten Verfahren.

 

Die Society for Assisted Reproductive Technology berichtet, dass bei Frauen unter 37 Jahren die Chance, nach jedem In-vitro-Fertilisationszyklus ein Kind zur Welt zu bringen, bei 41 bis 43 Prozent liegt, bei Frauen über 40 hingegen nur bei 18 Prozent. Viele Fruchtbarkeitskliniken bieten Zahlungsprogramme an, um die IVF-Behandlung erschwinglicher zu machen. Kontaktieren Sie Ihre Klinik und fragen Sie nach den Möglichkeiten, die sie Ihnen bieten kann.

 

Während Preisvergleiche bei der Auswahl einer Fruchtbarkeitsklinik wichtig sind, sollten Sie auch deren Erfolgsquoten berücksichtigen. Wenn eine IVF-Klinik einen sehr niedrigen Preis hat, aber aufgrund der geringen Erfolgsquote möglicherweise mehrere Zyklen erforderlich sind, lohnt sich die Ersparnis nicht!

 

Einige Kliniken bieten Rückerstattungsprogramme an, bei denen Sie eine feste Gebühr zahlen, normalerweise zwischen 20.000 und 30.000 US-Dollar. Die Klinik gibt Ihnen einen Teil Ihres Geldes zurück, wenn nach drei oder vier IVF-Zyklen keine Schwangerschaft zustande kommt – allerdings nur, wenn das Paar für dieses bestimmte Programm qualifiziert ist.

Rückerstattungsprogramme haben Vor- und Nachteile. Der Vorteil besteht darin, dass Sie zumindest einen Teil Ihres Geldes zurückerhalten, wenn Sie nicht schwanger werden, während Sie die Medikamente oder andere Dienstleistungen des Programms (z. B. Diagramme) in Anspruch nehmen. (In den meisten Fällen, wenn auch nicht in allen Fällen, sind in der Rückerstattung keine mit Medikamenten verbundenen Kosten enthalten.)

 

Wenn Sie alle drei oder vier Zyklen benötigen, um schwanger zu werden, zahlen Sie am Ende weniger für Ihre IVF-Behandlung, als wenn Sie nach Abschluss jedes Zyklus bezahlen würden. Wenn Sie hingegen im ersten IVF-Zyklus schwanger werden, geben Sie möglicherweise mehr Geld als nötig für die Behandlung aus. Die meisten Rückerstattungsprogramme akzeptieren Ihren Antrag nicht, wenn sie es für unwahrscheinlich halten, dass Sie schnell schwanger werden.

 

Die durchschnittlichen Kosten eines IVF-Zyklus betragen 12.000 US-Dollar; Dieser Betrag beinhaltet keine Fruchtbarkeitsmedikamente, spezielle Tests oder eine Krankenhausentbindung.

Versicherungsgesellschaften, Landesregierungen und die Bundesregierung spielen alle eine Rolle bei der Entscheidung, ob Unfruchtbarkeitsbehandlungen übernommen werden. Darüber hinaus hängt der Versicherungsschutz für ein einzelnes Paar auch von dessen Alter und den Gründen für die Behandlungsbedürftigkeit sowie von seinem Beziehungsstatus (ob verheiratet oder nicht) ab.

 

Auf dieser Grundlage stellt sich die Frage: Wie soll die IVF bezahlt werden? Im Folgenden stellen wir Ihnen einige Optionen vor.

So bezahlen Sie die IVF-Behandlung: Zusätzliche Krankenversicherung

Als erstes sollten Sie Ihren Versicherungsschutz prüfen. Selbst wenn ein Staat Krankenversicherungen zur Deckung der Behandlung von Unfruchtbarkeit vorschreibt, bieten einige Unternehmen keine Pläne an, in denen dies enthalten ist.

 

Wenn Ihr Arbeitgeber keinen Versicherungsschutz für Unfruchtbarkeitsbehandlungen anbietet, sprechen Sie mit ihm über die Hinzufügung dieser Leistung. Oder erwägen Sie einen Jobwechsel zu einem Unternehmen, das solche Vorteile bietet. Informieren Sie sich bei der Finanzabteilung der Klinik Ihrer Wahl darüber, welche Möglichkeiten es gibt. Einige Kliniken bieten Militärangehörigen oder ihren Familien ermäßigte Tarife an.

 

In den meisten Fällen deckt dies nicht einmal einen Teil der Kosten ab, eine finanzielle Unterstützung ist in diesem Fall jedoch nicht überflüssig.

Wie können sich Menschen IVF leisten: Crowdfunding

Wir können helfen, diese Frage zu beantworten: Wie können sich Menschen eine IVF leisten? Es mag Ihnen unangenehm sein, andere um Spenden zur Finanzierung Ihrer IVF zu bitten, aber Sie werden überrascht sein, wie viele Ihrer Freunde und Familienmitglieder helfen werden. Es gibt Beispiele von Paaren, die ihre Social-Media-Community darüber informieren, was sie gerade durchmachen – was dazu geführt hat, dass einige Leute großzügig gespendet haben!

 

Die Menschen äußerten ihre besten Wünsche und einige starteten sogar eine Spendenaktion, um die Ausgaben des Paares zu decken. Darüber hinaus konnten sie so viel Geld sammeln, dass ein Großteil ihrer Kosten gedeckt werden konnte.

So erhalten Sie die Kosten für eine IVF: Zuschüsse

Wie bezahlen Menschen also für IVF? Einige Stiftungen bieten Zuschüsse speziell für In-vitro-Fertilisation und andere Fruchtbarkeitsbehandlungen an. Stiftungen bieten Zuschüsse an, um Familien bei der In-vitro-Fertilisation zu unterstützen, und einige verfügen über Listen mit Zuschussprogrammen für bestimmte geografische Regionen. Möglicherweise verfügt Ihre Klinik auch über spezielle Zuschussprogramme, für die Sie Anspruch haben. Diese finden Sie auf der Website Ihrer Klinik. Konsultieren Sie zu diesem Thema Ihre Agentur.

 

Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen konnten, zu verstehen, wie Sie die Kosten für eine IVF bezahlen können.

Kontaktinformation
icon
Unsere Arbeitszeiten
Mo-Do: 9:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 17:00 Uhr
icon
Wir arbeiten hier
Victory House, 205, Erzbischof, Arch. Makarios III Avenue, Limassol 3030, Zypern
;