decor

Was Sie über Leihmutterschaft in Australien wissen müssen

In ganz Australien haben jede Bundesstaat und jedes Gebiet unterschiedliche Gesetze in Bezug auf Leihmutterschaft. Dies kann zu Komplikationen aufgrund des Mangels an einheitlichen Vorschriften führen. Insgesamt ist das Hauptgesetz, das in Australien durchgesetzt wird, die Vereinbarung über die "Altruistische Leihmutterschaft".

Was Sie über Leihmutterschaft in Australien wissen müssen
decor

Altruistische Leihmutterschaft ist eine Vereinbarung, bei der die Leihmutter keinen Gewinn von den beabsichtigten Eltern (IPs) erzielt — abgesehen von angemessenen medizinischen oder rechtlichen Gebühren für die beteiligte Frau. Dies unterscheidet sich von den meisten Ländern, die die kommerzielle Leihmutterschaft unterstützen, bei der der Leihmutter eine vollständige Entschädigung für ihre Teilnahme an der Vereinbarung gezahlt wird.

Internationale Paare können an australischen Leihmutterschaftsprogrammen teilnehmen; sie sollten jedoch über ihre Optionen informiert sein.

Zum Beispiel bieten Agenturen in Ländern wie Ukraine, Kolumbien und Mexiko, die die kommerzielle Leihmutterschaft unterstützen, eine Fülle von garantierten Programmen an. Einige dieser Programme sind vorteilhaft für IPs, da sie Präimplantationsgenetikdiagnostik, keine Wartezeit für Leihmütter, Leihmutterversicherung für Risiken und vieles mehr umfassen.

 

Rechtliche Unterstützung bei Leihmutterschaft

Leihmutterschaft in Australien kann für werdende Eltern einige erhebliche Komplikationen darstellen. Während die Methode des Embryotransfers von den werdenden Eltern auf eine Leihmutter in einer Klinik einfach ist, wird die rechtliche Situation nach der Geburt kompliziert.

Sobald das Kind geboren ist, müssen die werdenden Eltern eine ‘Parentage Order” beantragen, um die volle rechtliche Vormundschaft zu erhalten. Die Leihmutterschaftsvereinbarung ist jedoch nicht vollständig durchsetzbar, was bedeutet, dass Leihmütter sich weigern können, das Kind den werdenden Eltern zu übergeben. Falls sie dies ablehnt, besteht die Hauptoption für die werdenden Eltern darin, beim Familiengericht einen Sorgerechtsantrag zu stellen, in der Hoffnung, dass ihnen das Sorgerecht gewährt wird.

 

Rechtliche Unterstützung bei Leihmutterschaft

Kosten für Leihmutterschaft in Australien

In einer altruistischen Vereinbarung ist es keine Überraschung, dass die Kosten für Leihmutterschaft in Australien außergewöhnlich niedriger sind als in anderen Ländern mit kommerziellen Vereinbarungen.

Die Kosten variieren zwischen 100.000 und 150.000 US-Dollar und hängen von den für die jeweilige Vereinbarung der werdenden Eltern erforderlichen Ausgaben ab. Zu den Ausgaben gehören beispielsweise Fruchtbarkeitsbehandlungen, rechtliche Beratung, Schwangerschafts- und Geburtskosten sowie die Elternschaftsordnung.

Obwohl die Kosten für Leihmutterschaft in Australien nicht so hoch sind wie in anderen Ländern, fehlt es an Konsistenz zwischen potenziellen werdenden Eltern. Es ist wichtig zu beachten, wie viel Sie für Ihr Leihmutterschaftsprogramm zahlen müssen, da keine zwei Leihmutterschaftsvereinbarungen gleich sind.

Bei der Zusammenarbeit mit einer Agentur gibt es viel mehr Transparenz in Bezug auf die Kosten der Leihmutterschaft. Die werdenden Eltern sollten den genauen Betrag kennen, der erforderlich ist, um den gesamten Prozess mit vollstem Vertrauen abzudecken. Deshalb bieten erfahrene Agenturen gestaffelte Zahlungen an, die so strukturiert sind, dass sie durch die vielen beteiligten Verfahren erleichtert werden.

 

Kosten für Leihmutterschaft in Australien

Leihmütter Australien

Wie bereits erwähnt, erhalten Leihmütter in Australien keine Bezahlung für ihre Rolle in der altruistischen Leihmutterschaft, abgesehen von medizinischen oder rechtlichen Gebühren. Das gesagt habend, bieten andere Länder kommerzielle Leihmutterschaftsoptionen an, einschließlich der Ukraine, Kolumbien und Mexiko.

Wenn Sie sich entscheiden, eine Leihmutter aus Australien zu verwenden, sollten die werdenden Eltern eine vertrauenswürdige Leihmutterschaftsagentur in Anspruch nehmen. Dies dient dazu, sicherzustellen, dass Sie Ihre rechtlichen Rechte und Kosten während des gesamten Prozesses ohne Fragestellung kennen. Agenturen unterstützen bei den rechtlichen Aspekten der Vereinbarungen, um sicherzustellen, dass Sie am Ende des Prozesses das Recht haben, Ihr Baby zu beanspruchen.

 

Leihmütter Australien

Homosexuelle Leihmutterschaft Australien

Homosexuelle Leihmutterschaft in Australien ist an der Westküste illegal. Obwohl diese Gesetze im ganzen Land nicht existieren, können die diskriminierenden Gesetze, die sowohl die männliche als auch die weibliche homosexuelle Leihmutterschaft der werdenden Eltern ausschließen, Sie zweimal überlegen lassen, ob Sie Australien überhaupt in Betracht ziehen sollten.

Zusätzlich zu den Gesetzen, die die homosexuelle Leihmutterschaft in Australien verbieten, verbietet das Land auch die Leihmutterschaft für Unverheiratete und Einzelpersonen. Diese Gesetze verhindern, dass unzählige Männer, Frauen und Mitglieder der LGBT-Community jemals die Leihmutterschaft in Australien in Betracht ziehen – deshalb ist eine durchdachte Prüfung anderer Optionen notwendig.

Wenn Sie darüber nachdenken, ein Kind mithilfe einer Leihmutter aus Australien zu bekommen, ist dies sicherlich kein perfekter ‘one-size-fits-all’ Prozess. Das Finden des am besten geeigneten Programms sollte nicht schwierig sein; beginnen Sie damit, wordcenterofbaby.com zu besuchen, um mehr zu erfahren. Es gibt unzählige Möglichkeiten, um Ihnen bei der Einleitung des Prozesses zur Elternschaft zu helfen!

Sie können auch unser Kontaktformular unten überprüfen, um eine Anfrage zu hinterlassen und eine kostenlose Beratung von unseren Experten zu erhalten.

 

Homosexuelle Leihmutterschaft Australien
icon icon icon

Beginnen Sie Ihre Reise zur Familie Ihrer Träume

Dieses Formular hilft uns, Ihre persönliche Geschichte besser zu verstehen und ein individuelles Programm zu erstellen, das Ihren Bedürfnissen entspricht.
Kontaktinformation
Name
icon
Fehler
Telefon
✓ Gültig Fehler
Fehler
E-Mail
icon
Fehler
Nachricht
icon
Fehler
Mit dem Absenden dieses Formulars erteilen Sie uns die Erlaubnis, Ihre persönlichen Informationen zu überprüfen und stimmen unseren Nutzungsbedingungen zu
Anforderungen
Schritt 2 von 3
Wie ist es am besten, Kontakt mit Ihnen aufzunehmen
Fehler
Welche Dienstleistungen denken Sie, dass Sie benötigen könnten?
Fehler
When would you like to begin your journey?
Fehler
Leihmutterschaftsziel
Fehler
Geplantes Budget
Fehler
Finanzierung
Fehler
Persönliche Informationen
Schritt 3 von 3
Geschlechtsidentität
Fehler
Haben Sie einen Partner/Ehepartner, der diese Reise mit Ihnen durchmacht?
Fehler
Welchen Pass haben Sie?
Fehler
Which passport does your partner hold? (if applicable)
Fehler
Wie haben Sie von World Center of Baby erfahren?
Fehler
Kontaktinformation
icon
Unsere Arbeitszeiten
Mo-Do: 9:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 9:00 - 17:00 Uhr
icon
Wir arbeiten hier
Victory House, 205, Erzbischof, Arch. Makarios III Avenue, Limassol 3030, Zypern
;